Sie sind hier

adh-Wissensnetz – Wissensmanagement für den Hochschulsport

Das adh-Wissensnetz ist die Informations- und Austauschplattform für den Hochschulsport in Deutschland. Es richtet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie engagierte Studierende der adh-Mitgliedshochschulen.

Verschiedene Ziele und Potentiale stehen im Fokus des Wissensnetzes: Kommunikation und Wissenstransfer in alle Richtungen, „Heben“ und transparent machen von Wissen und Personen, schnelle und einfache Kommunikation in alle Richtungen, Schwarmintelligenz nutzen, Beispiele guter Praxis sichtbarer machen, Wissen teilen, Austausch fördern und fordern, neue Kollaborationsmöglichkeiten schaffen, Wissens-Silos aufbrechen, Vernetzung der Themen, Schnittstellen ermöglichen, Transparente Meinungsbildung, Zusammenarbeit in (geschlossenen) Gruppen (Zielgruppen- und Themenspezifisch), Blended Conferences: Online Begleitung vor und nach adh-Veranstaltungen und Gremiensitzungen, Stärkung der Engagementförderung und Partizipation für junge Engagierte im Hochschulsport. 

Zur Erreichung dieser ambitionierten Ziele ist das Engagement vieler Akteur*innen notwendig. Wir möchten eine stetige Aktivierung und Beteiligung ermöglichen und das Wissensnetz als eine zukunftsfähige Kommunikations- und Austauschplattform für den Hochschulsport in Deutschland etablieren. Dies kann gelingen, wenn sich alle „unter einem Dach“ beteiligen, was wir innerhalb dieser Plattform fördern und fordern möchten.

Jedes Mitglied kann seine Handlungsfelder in seinem Profil festlegen und das adh-Wissensnetz somit als ein personalisiertes Wissensmanagement-System nutzen. Sie können Ansprechpartner/innen in den Hochschulsporteinrichtungen und zu den unterschiedlichen Themen/Handlungsfelder finden und sich mit ihnen zu ihren Themen austauschen. Dazu können Beiträge erstellt und kommentiert und eigene Gruppen gegründet werden. Außerdem können Dokumente und Informationen selbst eingestellt und aufgerufen werden.

Zudem sollen im adh-Wissensnetz sämtliche Unterlagen und Dokumentationen von Qualifizierungsangeboten und verbandsinternen Tagungen zu finden sein.

Im adh-Wissensnetz können Sie …

… sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in den anderen Hochschulsporteinrichtungen und dem adh zielgerichtet austauschen.

… interessante Informationen und Materialien zu den Handlungsfeldern ihrer Hochschulsportpraxis erhalten.

… eigene Beiträge, Materialien, Fragen und Standpunkte einstellen und zur Diskussion stellen.

… eigene Gruppen gründen und sich dort mit eigenen Zielgruppen und zu spezifischen Themen austauschen.

… Unterlagen und Dokumentationen von adh-Qualifizierungsangeboten und verbandsinternen Tagungen abrufen.  

… es soll zum Social-Networking auf Arbeitsebene dienen und somit zum Austausch von erfahrungsbasiertem Wissen dienen.

Wichtig: Das adh-Wissensnetz richtet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie engagierte Studierende der adh-Mitgliedshochschulen. Eine Registrierung ist nur nach Einladung möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren Hochschulsport.